Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juni, 2017 angezeigt.

Einfach mal hängen lassen!

Nach Sonne und Mega Hitze
Der Juni verabschiedet sich auf flinken Füßen und der Juli winkt schon sichtbar: Halli-hallo,  bald beginnt der Feiermarathon ,wie in jedem Jahr! Regen, Sonne, Sturm und viele Rosenblüten -  das hinterlässt er uns und ich bin immer noch überrascht, wie herrlich sich alles erholt hat, vom üblen Frühlingswetter!


So langsam legen die erste Rosen ihre Sommerpause ein und die Hortensien entwickeln ihre bunten Blütenbälle. Die Rose Kir Royal hat in diesem Jahr ein wirkliches Feuerwerk an Blüten abgegeben:




Aber auch alle anderen haben sich große Mühe gegeben! Ich habe auch nichts anderes erwartet ;o))







Meine lieben Leser wissen ja, dass ich eigentlich auf rosa Wolken ausgelegt bin. Aber als ich anfing zu gärtnern, ist mir da bei allem jugendlichen Leichtsinn ein "Farbfehler" unterlaufen, der es in jedem Jahr aufs Neue versucht, diesen nicht als Fehler zu sehen:
Die Rose Tequila



Und siehe da, auch ich kann mich etwas mit ihrem Charme anfreunden....


Lustig baumeln nun die…

Wer mit seinem Garten schon zufrieden ist, verdient ihn nicht

Dies sagte einst schon der berühmte deutsche Gärtner Karl FoersterEin sommerliches "Hallöle" Euch allen und bloß nicht viel bewegen! 36° und es wird noch heißer, ... Ja, der Sommer hat hier das Regiment übernommen und alle sind im Urlaubsmodus ohne frei zu haben! Nun , wir machen das Beste draus und nutzen jede freie Minute, um das tolle Wetter voll auszunutzen!  Denn wer weiß, wie lange noch!?



Ein Garten ist nie fertig und auch wenn ich Euch heute unsere neue Terrasse/ Senkgarten vorstelle, gibt es schon wieder neue Pläne und Vorstellungen auf Kommendes. Unzählige Schubkarren voller Lehm-Steingemisch haben meine beiden Männer weggeschaufelt, um eine Ebene aus Kies zu schaffen. Die Steine für die Randmauern wurden von uns quer durch den ganzen Garten gebuckelt und der Betonkreis für unsere Feuerschale hat mein GG ganz allein in eine Form gegossen und anschließend gesetzt. Auch die Lichterspots in der Steinmauer und die LEDs um den Fischbeckenrand waren noch das I-Tüpfelchen aus sein…

Dicke, fette, ROSAWOLKEN

Traumwetter und Traumblüten!Hallöchen und Grüß Gott an alle Euch Lieben und Gartenverrückten da draußen!  Besonders die rosa Traumtänzer unter Euch werden heute bei meinem Post ganz auf ihre Kosten kommen! Denn wer mich kennt, weiß, dass gerade jetzt die Paradezeit meines Gartenfleckchens angebrochen ist! Ist es nicht himmlich, einfach so im Garten zu liegen, rechts ranken pummliche Rosenköpfe über den Beetrand und links plätschert der Wasserfall leise mit den Gesängen der kleinen Piepmätze ein zartes Tirili....



Ich weiß gar nicht, wohin zuerst mit der Kamera schwenken... Sommerliche Hitze ist so eine Wohltat in den freien Stunden daheim! Da ist es sogar entspannend, zum Feierabend unzählige Gießkannen zu schleppen. Mach ich doch gerne für die Hübschen!







Sooo, nun aber für alle die angekündigten rosa Bollwerke! Ich bin jedes Mal von Neuem entzückt - Aber seht selbst:





Die Alexandrine ist eine ganz besondere Rose. Seit diesem Jahr steht sie im Beet, vorher hatte sie ein Plätzchen im Topf auf der al…

Sommersonne = Gartenglück

Ist noch jemand da???Oder liegt Ihr alle in der Sonne und genießt endlich die warmen Sonnenstrahlen? Ich fröne hier dem herrlichen Wetter und hänge meine Nase tiiief in die herrlichen Rosenblüten - HIMMLISCH!!!
Ich war nun etwas länger als sonst abwesend und habe Euch heute ein paar Impressionen der vergangenen Gartenwochen mitgebracht.  Nur eine kurze Überlegung war es wert, ob ich Euch vielleicht doch die jetzigen Blütenbälle im Garten zeigen sollte... Nein, die kommen dann aber bald hinterher. Denn viel zu viel blüht im Moment!



Beginnen möchte ich mit meinem Herz aus Schnittlauchblüten und den weißen Pompons des Schneeballs. Eine ungewöhnlich ,aber herrlich tuffige Angelegenheit! ODER?

Weiß und knuffig sind auch meine beiden Vierbeiner wieder -  So viel Spaß haben wir zusammen unter der Sonne! Solange bis sich beide müde in den Schatten legen und wirklich alle Viere von sich strecken....


Da sind sie wieder: MEINE ROSA WOLKEN!
Wie habe ich Euch vermisst!



Ganz fleißig war auch wieder mein lieber M…